Produzieren in Corona-Zeiten

Homeoffice? Schwierig… wenn das Arbeitsinstrument eine acht Meter lange, vier Meter breite und zwei Meter hohe Offsetdruckmaschine ist. Unsere Drucktechnologen und Buchbinder arbeiten auch in Corona-Zeiten unter erschwerten Bedingungen und sorgen dafür, dass unsere Kunden zeitgerecht beliefert werden.

Während die meisten Polygrafen, Grafiker und Kundenberater im Homeoffice arbeiten, geht es in der Produktion vor Ort weiter. Unsere Mitarbeitenden setzen die Massnahmen des Bundes konsequent um, ungeachtet der Beeinträchtigung im Arbeitsalltag – zum Schutz von uns allen und für unser Unternehmen. Dies verdient ein grosses Lob – vielen Dank.

Dank der konsequenten Umsetzung der geforderten Massnahmen, der Flexibilität und dem Mitziehen aller unserer Mitarbeitenden können wir unseren Betrieb aufrechterhalten. Unsere Kunden können also weiterhin auf unsere Dienstleistungen zählen.