Käse online bestellen – Innovation aus dem Tannzapfenland

Roger Hug und seine Mitarbeitenden der Tannzapfenland Käse AG verarbeiten täglich bis zu 10’000 Liter Heumilch zu feinstem Spezialitätenkäse. Eine neue Website soll das traditionelle Handwerk des Käsens potenziellen Käufern näher bringen und der Onlineshop ermöglicht eine unkomplizierte Bestellung der 15 verschiedenen Käsesorten und -mengen.

Die Umfirmierung der Käserei in Tannzapfenland Käse AG ermöglichte es, sämtliche Kommunikationsmittel neu zu gestalten, also von der Visitenkarte bis zum Herzstück – der neuen Website. Diese ist nicht nur Werbebotschafter, sondern gibt Einblicke in die Käseherstellung und -reifung. Der integrierte Onlineshop ist Verkaufsstelle für 15 verschiedene Käsesorten und gibt Auskunft über Geschmack, Nährwerte und Reifegrad.

Unter dem Design steckt ein CMS-System (Content-Management-System), eine Software, die es erlaubt, Änderungen und Anpassungen unkompliziert selber vorzunehmen. Auch dies gehört zu unserem Motto «einfach gut gelöst».

Das Auge kauft mit

Dieser Spruch gilt vor allem für Lebensmittel. Dank unserem mobilen Fotostudio konnten verschiedene Käseteller gluschtig präsentiert und gleich vor Ort fotografiert werden. Zudem begleiteten wir die Käserfamilie während der Arbeit. Entstanden ist eine Fotoserie, die eindrücklich die anspruchsvollen und strengen Tätigkeiten eines Käseralltages aufzeigt.

Was lange währt wird (endlich) perfekt

Nach dem Käsen beginnt die lange und äusserst wichtige Zeit des Reifens. Die ca. 5 kg schweren Käselaibe werden während 14 Monaten in eigens dafür klimatisierten Räumlichkeiten gelagert und regelmässig gepflegt. In den Käsekellern der Tannzapfen Käserei AG lagern ca. 30’000 Laibe, die regelmässig gebürstet und gedreht werden müssen. «Mia» erledigt diese Arbeit im Auftrag des Käserteams. Beobachten Sie sie bei ihrer strengen Arbeit unter folgendem Video:

Website Tannzapfenland Käse AG

Marcel Bieri

Sie mögen Käse und Websites? Dann sind Sie bei uns richtig!

Marcel Bieri

Ich freue mich auf Ihren Anruf unter Telefon 071 388 81 84

Oder schreiben Sie mir eine E-Mail auf mbieri@cavelti.ch